Safari and more…

bei Google Earth

So nun kommen wir zu unseren Ausflügen:

Als erstes stand an, die 3tages Safari. Schon von zu Hause gebucht http://www.kenpal.com/ Kennedy war unser Ansprechpartner und Sudi unser Fahrer. Morgens um 6:00 Uhr ging es vom Hotel aus los. Erst einmal nach Momabasa und von da aus auf die Autobahn. Nun ja, sagen wir einmal so: Es gibt auf eine Länge von ca 50 km auf auch Asphalt zwischen den Schlaglöchern! Aber dann wurden Anteile von der Deutschen (Gelder der EG) und ein anderer Teil von einer Chinesischen Firma gebaut….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.