4. Tag

4.Tag Heute etwas länger geschlafen, denn das was wir heute vor haben liegt quasi um die Ecke, das Empire State Building. Das Gebäude befindet sich auf der Fifth Avenue zwischen der 33. und 34. Straße in Manhattan, Midtown also. Es ist seit dem 11. September 2001 wieder das höchste Gebäude New Yorks. Baudauer: 17. März 1930 bis 1. Mai 1931 (410 Arbeitstage). Es löste am 1. Mai 1931 das Chrysler Building als höchstes Gebäude der Welt ab. Es hat 102 Stockwerke und 1860 Treppenstufen, seine Höhe beträgt 381 m, einschließlich der Antenne 443,2 m. Und wir waren gaaaaanz oben :O) Ralf und Rike im 102 Stockwerk…cool!!! Auch heute ist uns das Wetter wieder wohlgesonnen. Ich glaube zwar nicht, dass wir 5 Staaten bewusst angesehen haben, aber man kann schon weit schauen. Und unter einem wird diese große Stadt ganz klein und kuschelig :O) Und wie in Paris, habe ich ganz viele Dächer entdeckt, die man ja sooo schön bewohnen könnte!! Da gab es schon sehr viel zu schauen ...aber unsere Füße!! Also schleppten wir uns zurück ins Hotel. Abends ging es dann zu Macy´s.

Unglaublich, es ist das größte Kaufhaus der Welt und erstreckt sich über einen ganzen Block. Alle nur denkbaren Artikel werden hier verkauft. Hier gibt es noch original Fahrstühle und Holzrolltreppen aus dem Jahr 1902. Isidor und Nathan Strauss die Macy´s erst groß machten, sind mit der Titanic untergegangen. Am Eingang erinnert eine Plakette daran.

Eine der originalen Holzrolltreppen

Eine der originalen Holzrolltreppen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.