Second Life

 Mein zweites Leben - Second Life.....                                                              Uli_002 Uli Wunderle Ende letzten Jahres bin ich in mein "zweites Leben" eingetreten und seid dem dabei geblieben :O)   Aber was ist Second Life....

Second Life wurde 2003 von Linden Lab in San Francisco gegründet und wird seitdem weiterentwickelt. Die Second-Life-„Welt“ existiert in einer riesigen Serverfarm mit über 2400 Servern (Anzahl wachsend). Die Second-Life Software stellt seinen Nutzern, den Avataren oder Bewohnern Werkzeuge zur Verfügung, um die SL-Welt zu sehen und zu verändern. Es ist eine vom Benutzer bestimmte Welt von allgemeinem Nutzen, in der Menschen interagieren, spielen, Handel betreiben und anderweitig kommunizieren können.

Man kann vom Schnürschuh bis zur Rakete alles bauen und verkaufen. Es wird Menschen geben, die in SL wirkliches Geld verdienen und es wird mehr Menschen geben die dort richtig viel Geld ausgeben. Die Währung in Second Life heißt Linden Dollar (L$). 100 Linden Dollar sind ca. 0,37 US Dollar (0,28 EUR).

Es gibt kostenfreie und kostenpflichtige Mitgliedschaften (Account) Basic — kostenlos Premium — Es gibt drei Optionen für Premium Tarife: Monatlich — US$9,95 Vierteljährlich — US$22,50 (US$7,50 pro Monat) Jährlich — US$72,00 (US$6,00 pro Monat)

....und was bedeutet es für mich....

es ist ein multikultureller Spielplatz. Ich habe in der Zwischenzeit recht viele "Menschen" kennengelernt, zwar nur Ihr Gegenstück in SL aber dafür aus den verschiedensten Ländern. Von den Niederlanden über Griechenland, Brasilien und Amerika. Und ich bin Unter die "Möbeldesigner" und Architekten gegangen. Hier ein paar Bilder meiner Kreationen. Und natürlich hat Ralf uns auch eine weitere Homepage gebastelt...

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.